Valeska Otto

Mein Weg und meine Motivation

 

Jeder trifft die Entscheidung für sich selbst.
Lebe Dich – in Deiner ganzen Schöpferkraft!

 

Bewegung, Leistungssport, Tanz und die damit verbundene Freude waren von klein auf Teil meines Lebens. Trotzdem war mein beruflicher Werdegang über viele Jahre von Bürotätigkeit geprägt. Das Bedürfnis mit Menschen zusammen für deren Gesundheit mehr zu tun begleitete mich stets und doch wusste ich nicht wie ich es anpacken soll. 2003 kam dann die erste Richtungsänderung in meinem Berufsleben, nachdem ich quasi aus heiterem Himmel von meiner Karriereleiter in der freien Wirtschaft geschubst wurde. Dieses Szenario durfte ich auf schmerzhafte Weise ein paarmal wiederholen, bis mir klar wurde, dass es höchste Zeit ist, für mich und mit mir etwas grundlegend zu verändern. – Damals war mir noch nicht bewusst, dass ich mir das alles selbst kreiert hatte und in einer übernommenen und gelernten Gefühls-/Dramaschleife“ war.
Mit der Ausbildung zur Sport-/Gymnastiklehrerin und schließlich zur Bewegungstherapeutin kam ich meiner Vorstellung von Beruf und Berufung näher. Trotzdem fehlte mir ein wichtiger Teil. Auf der Suche nach dem fehlenden Puzzleteil beschäftigte ich mich unter anderem mit Psychologie, TCM (Traditionell Chinesische Medizin), Ernährung, Meditation und der Natur. Ebenso haben mir viele Bücher, Gespräche und Begegnungen mit Lehrern und Heilern aus Schamanismus, Psychotherapie, Yoga, Ayurveda, altes Heilwissen/neue Methoden auf meiner Suche geholfen und mein Wissen erweitert.
Schließlich habe ich mit der Ausbildung zur Heilberaterin mehr zu meiner Berufsvorstellung gefunden: Arbeiten mit dem Körper, Geist und der Seele im Einklang mit der Natur.

Und dann kam ThetaHealing in mein Leben. Seither hat sich viel verändert. Die ThetaHealing-Technik ist ein weiterer wichtiger Baustein für mich geworden. Sie hat mein Leben und meine Lebensqualität in so vielen Aspekten einfach, schnell und nachhaltig verbessert.

Berufliche, persönliche und gesundheitliche Krisen/Dramen haben sich so lange wiederholt bis ich bereit war, vom Außen ins Innere zu blicken und meinen eigentlichen Weg wieder zu finden. Nenne es Schicksal oder Seelenplan – diese Erfahrungen sowie spirituelle Ereignisse, die ich unvorbereitet erleben durfte, haben mich bestärkt, an meinem Veränderungsprozess dran zu bleiben. Ja, und seit ich ThetaHealing praktiziere und weitergebe, weiß ich, dass alles möglich ist und zwar schnell, einfach und frei von Drama.

Ich freu mich, wenn ich Dich auf Deinem Weg zu mehr ganzheitlicher Gesundheit und in Deinem persönlichen Entwicklungsprozess begleiten darf.

Lass Veränderung in Dir geschehen. Die Zeit ist reif und das Leben ist ein Vorwärtsgehen.

 

Folgende spezifische Aus-/Weiterbildungen habe ich erfolgreich absolviert: