Ursprünglich steht die geistige Vervollkommnung mitunter als Ziel. Heutzutage bedeutet Yoga für viele eine Kombination aus:

–    Körperübungen (Asanas)
–    Atempraktiken (Pranayama)
–    Entspannung/Meditation.

Und so sind auch meine Yogastunden in der Regel eine solche Kombination. Die Tradition im Hinterkopf, im Jetzt lebend, unterrichte ich Yoga.

Mir ist wichtig, dass jeder achtsam mit seinem Körper umgeht. Anatomie und Beweglichkeit sind individuell. Mein Augenmerk geht deshalb auch auf eine gesunde Ausrichtung der Knochen und Gelenke. Im Vordergrund der Stunden steht, dass du mit Freude deinen Körper bewusst bewegst, Deinen Geist zur Ruhe bringst, Dir selbst gelassen begegnest und Dich wohl fühlst.
Egal was Dich antreibt Yoga zu praktizieren, bleibe bei Dir, bleibe authentisch. Jeder darf sein. Lächle – dann lächelt das Leben zurück.

Ich unterrichte in der Gruppe oder auch in individuellen Einheiten.

Die Preise für Kurse und Einzelstunden variieren nach Örtlichkeit und Art des Kurses/Bewegungsform.
Gerne gebe ich Dir hierzu telefonisch oder per Mail Auskunft: